„Stolze Hähne und fleißige Hennen“ ist ein recht dünnes Buch, dass einem Anfänger einen groben Überblick über die Hühnerhaltung als Hobby gibt. Allmer erklärt ein wenig über die Biologie der Hühner. Er gibt Tipps und führt Regeln an, die ein neuer Hühnerhalter einhalten sollte, damit der Spaß mit den ersten eigenen Hühnern nicht schiefgeht. Letztlich geht es im Buch um die Grundsätze der Hühnerhaltung.

Wie sooft beginnt auch „Stolze Hähne und fleißige Hennen“ mit einem kurzen Überblick über die Geschichte des Huhns, sprich die Entwicklung vom Wildhuhn zum Haushuhn. Doch Allmer geht hierbei wesentlich mehr auf den Ursprung ein, als es in vielen anderen Büchern über die Hühnerhaltung der Fall ist. Er spricht auch die Farbgebung des Gefieders an.

Stolze Hähne und fleißige Henen InnenansichtWas man sich von seinen zukünftigen Hühnern erwartet, beeinflusst maßgeblich, für welche Rasse(n) man schlussendlich kauft. Dieses Buch liefert ein paar Vorschläge diesbezüglich, obwohl es außergewöhnlich wenig verschiedene Hühnerrassen behandelt. Ebenfalls ungewöhnlich ist, dass die Einteilung der Hühner nach Nutzen erfolgt. So selten diese Gliederung auch sein mag, umso hilfreicher ist diese sicherlich für Anfänger. So kann man mit Leichtigkeit das richtige Huhn finden.

Glückliche Hühner brauchen den richtigen Stall und ausreichend Auslauf. In „Stolze Hähne und fleißige Hennen“ wird daher auch angegeben wie ein guter Hühnerstall generell aussehen sollte und wie man diesen in Schuss hält. Des Weiteren gibt Allmer Hinweise zur perfekten Stalleinrichtung.

Genauso wie der Stall selbst, wird der für Hühner so wichtige Auslauf angeführt. Nichts über die benötigte Fläche, die Beschaffenheit des Zauns, den Rasen und das wichtige Staubbad wird ausgelassen. Genau, aber ohne sich in Details zu verlieren wird alles notwendige erklärt.

Da dieses Buch sich an Anfänger richtet, gibt es ein ausführliches Kapitel über den Kauf der ersten eigenen Hühner. Es gibt Empfehlungen welche Hühner für Anfänger am besten geeignet sind: Junghennen im Allgemeinen. Ebenfalls ein wichtiger im Buch vorkommender Part sind die Erklärungen von verschiedensten Begriffen und Codes, die einem beim Kauf unterkommen können. Außerdem gibt es eine genaue Beschreibung wie man ein gesundes Huhn erkennt. Denn auch wenn man sich, gerade als Einsteiger, beim Kauf gerne auf den Verkäufer verlassen möchte, sollte man sich dieses Wissen aneignen. Einfach um auf Nummer sicher zu gehen.

Gerade, da das Buch als erste Hühner Junghennen empfiehlt, gibt es ein umfassendes Kapitel über das Heranwachsen von Hühnern mit Schwerpunkt auf das weibliche Geschlecht. Vor allem die Hackordnung wird hierbei genau erklärt, wobei dieser Teil, der einzige ist, der auch über die Hähne erläutert wird.

Erstaunlich für ein Buch dieses geringen Ausmaßes ist, dass das Schlachten nicht ausgespart wird. Auch wenn der Vorgang selbst nur als Notwendigkeit, die früher oder später auf einen Hühnerhalter zukommt, erwähnt wird und keine Erklärung vorkommt, ist es dennoch bemerkenswert, dass diese unangenehme Sache überhaupt beschrieben wird. Zusätzlich verweist Allmer darauf, dass es beim Schlachten das Beste ist, zunächst bei einem erfahrenen Hühnerhalter in die Lehre zugehen. Ein Punkt, dem ich nur zustimmen kann. Keine Erklärung in einem Buch, kann einen darauf so gut vorbereiten, wie ein anderer Hühnerhalter.

Stolze Hähne und fleißige Henen InnenansichtWeil das Haushuhn Eier legt, findet auch die Eierkunde ihren Weg in „Stolze Hähne und fleißige Hennen“. Allmer beantwortet alle wichtige Fragen rund ums Ei: Wie lange bleiben Eier frisch?, Woran erkennt man, ob ein Ei alt ist? und mehr. Zusätzlich werden einem einige Rechtsvorschriften zur Kennzeichnung von Eiern, die eigentlich im Einzelhandel Anwendung finden, zur Orientierung gezeigt. Ergänzend gibt es auch Empfehlungen bezüglich der richtigen Lagerung von Eiern.

Da das Ei aber weit mehr, als nur Nahrung für den Menschen ist, gibt es auch ein umfangreiches Kapitel über Küken. Angefangen bei der Entstehung über den Vorgang des Schlüpfen zu den wesentlichen Elementen, die ein Kükenstall braucht. Hierbei wird einem auch eine Anleitung, wie man einen einfachen Durchleuchtungskasten baut, zur Verfügung gestellt. Dieser ist besonders wichtig, da nicht jedes Ei für die Brut taugt.

Zur Ernährung und dem Futter der Hühner gibt es ebenfalls eine Anleitung. Hierbei werden alle Zutaten für eine eigene Futtermischung angeführt. Mit diesen genauen Prozentangaben wie viel wovon ins Futter muss, kann einem kein Fehler passieren. Da eine eigene Futtermischung, aber viel Zeit und Arbeit braucht, wird auch das industrielle Futter nicht ausgelassen. Es wird darauf eingegangen, was in gutem Futter vorhanden sein sollte und was man zusätzlich noch beimengen kann, damit es den liebsten Hühnern noch besser schmeckt.

Letztlich spart dieses Buch auch nicht die Tatsache aus, dass Hühner auch krank werden. Es wird angeführt woran man generell erkennt, dass dem Huhn etwas fehlt. Wer allerdings eine Auflistung von Krankheiten und Prävention dieser erwartet, wird enttäuscht. Außer der Vogelgrippe, wird keine Krankheit oder Infektion erwähnt. Lediglich vor Federpicken und Kannibalismus wird gewarnt. Als Universallösung scheint Allmer Sauberkeit zu sehen, denn das ist das einzige, das zur Vorbeugung von Schädlingen und Krankheiten erwähnt wird.

Fazit

Stolze Hähne und fleißige Henen Rückseite„Stolze Hähne und fleißige Hennen“ liest sich größtenteils so, als wolle es einen auf eine Gedankenreise durch die ersten ein, zwei Jahre als Hühnerhalter führen. So nett diese Idee auch scheint, fehlt es diesem Buch leider oft an detaillierten Beschreibungen. Brauchbar ist dieser Ratgeber daher nur für jene, die noch nicht sicher sind, ob sie wirklich Hühner wollen. Dieses Buch dringt nicht tief genug in die Materie ein, um einem Anfänger alles Notwendige zu erklären, aber bietet einen guten Überblick darüber, worauf man sich beim Hühner halten einlässt. Hat man sich dann fix für die eigene Hühnerhaltung entschieden, sollte man zusätzlich noch andere Bücher über die Hühnerhaltung zu Rate ziehen.

Titel: Stolze Hähne und fleißige Hennen

Auflage: 1. Auflage

Autor/in: Frank Allmer

Verlag: CADMOS